Das Gewicht in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.


Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.


Diese Zeiten gehören zu den intensivsten Lebensphasen einer Frau. Eine Hebamme begleiten sie in dieser Zeit und geben ihr Vertrauen in den eigenen Körper.

Doch viele Mütter nehmen in der Schwangerschaft mehr Gewicht zu, als allgemein von den Fachgesellschaften empfohlen wird und schaffen es auch einige Monate nach der Geburt nicht, ihr früheres Gewicht wieder zu erreichen. Übergewicht oder sogar Adipositas können die Folge sein und gehen mit einem Wunsch abzunehmen einher. Eine Gewichtsabnahme jedoch stellt für viele Frauen generell schon eine große Herausforderung dar.


Abnehmen nach der Stillzeit

Bereits während der Schwangerschaft fragen sich viele werdende Mütter, wie sie nach der Schwangerschaft wieder schnell abnehmen können. In den sozialen Medien werden jeden Tag erfolgsversprechende Abnehmgeschichten von Prominenten veröffentlicht, die nach der Schwangerschaft innerhalb von 4 bis 6 Wochen wieder ihre Modelfigur erreicht haben - ein Grund, weshalb viele frischgebackene Mütter unrealistische Vorstellungen beim Abnehmen nach der Schwangerschaft haben.


Wer die Ernährung jedoch auf seine individuelle Eigenschaften abstimmt, hat dadurch viele Vorteile bei der Gewichtsabnahme nach der Stillzeit. Für eine langfristige und gesunde Ernährungsumstellung kann ein individualisierter Ernährungsplan erstellt werden, der persönliche Merkmale von Müttern (Alter, Geschlecht, Gewicht, Größe etc.), die nach der Schwangerschaft oder der Stillzeit abnehmen wollen, ebenfalls berücksichtigt.


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen